Malreihen mit Montessori

In Mathematik haben die Kinder der 2. Schulstufe bereits die Malreihe von 10 kennengelernt. Die Erarbeitung und Festigung erfolgt mit Hilfe von Materialien aus dem Fundus von Maria Montessori und einer selbst hergestellten Materialsammlung mit vielen Spielen und einem Malreihen-Heftchen! Die Kinder verinnerlichen auf spielerische Art und Weise neue Lerninhalte durch aktives Handeln und Tun. "Hilf mir, es selbst zu tun." (Maria Montessori)

Verkehrserziehung in der Schule

Am 22. Oktober 2021 bekamen die Kinder der 1. und 2. Schulstufe Besuch von der Polizei.

Es wurden folgende Themen, sowohl theoretisch mit der Klassenlehrerin im Klassenzimmer, als auch praktisch mit der Polizei im Straßenverkehr bearbeitet:

Wie mache ich mich im Straßenverkehr sichtbar?

Wie verhalte ich mich im Straßenverkehr?

Wie verhalte ich mich fremden Personen gegenüber?

Wie überquere ich die Straße?

Wie komme ich sicher in die Schule?

Wie verhalte ich mich im Auto?

Wir möchten uns herzlich bei der Polizei für diese aufklärungsreichen und spannenden Übungen und das tolle Materialpaket, welches jedes Kind erhalten hat, bedanken.

Kreativ-Wettbewerb

Unsere Schule nahm am Kreativ-Wettbewerb "Mit sauberer Energie in die Zukunft" teil. Hierfür überlegten die Kinder, wie die Erde in 100 Jahren aussehen könnte und welche Energien in Zukunft genutzt werden könnten. Ihre Ideen verschriftlichten sie und hielten sie malerisch auf einer Snowboard-Vorlage fest. Es entstanden viele bunte Bilder. Die Snowboarderin Julia Dujmovits ist Patin dieses Wettbewerbs. Unter allen Einsendungen werden 4 Gewinnerbilder ermittelt, die je auf ein Snowboard gedruckt werden. Mit diesen Snowboards wird Julia Dujmovits den nächsten Weltcup und die Olympischen Spiele in Peking bestreiten. Wir drücken die Daumen.

Schöne Ferien

Das Lehrerinnen-Team der Naturparkschule Neuhaus wünscht euch allen schöne und entspannte Herbstferien.

Experiment "Luft"

Hast du gewusst, dass sich Luft bei Wärme ausdehnt?

Im Sachunterricht (MINT) entdeckten die Kinder heute ein besonderes Phänomen. Die warme Luft dehnt sich aus und braucht somit mehr Platz. Dies wurde mit einem Luftballon, der sich mit warmer Luft füllte, veranschaulicht. Vor dem Experiment verfassten wir eine Forschungsfrage und stellten Hypothesen auf. Nach der Durchführung des Experimentes bearbeiteten die Kinder bereits ihre erste Seite im Forschertagebuch und die Forschungsfrage konnte beantwortet werden.

Weihnachten im Schuhkarton

Gemeinsam etwas Gutes tun und einem bedürftigen Kind damit mehr als nur einen Glücksmoment schenken! Auch unsere Schule hat sich heuer wieder an diesem Projekt beteiligt. Danke an alle, die mitgemacht haben.

Unsere Eichen sind gepflanzt!

Bei Sonnenschein konnten wir unsere 2 Eichen im Schulhof und hinter der Schule pflanzen. Bildungslandesrätin Daniela Winkler ließ uns die Bäume zukommen. Danke! Diese Aktion soll ein Zeichen für den Naturschutz sein. Die Kinder packten beim Pflanzen der Eichen fleißig mit an. Nun können wir gemeinsam beobachten, wie sich diese noch kleinen Bäume entwickeln werden und sie gemeinsam pflegen.

Bilder sehen Sie hier!

Nationalfeiertag

Österreich feiert!

Wir wünschen euch einen schönen 26. Oktober! 

Montessori Pädagogik

Arbeit mit der Hunderterkette aus der Montessori-Pädagogik - wir wollen den Zahlenraum 100 "be"-greifen!

Heimische Laubbäume

Die Kinder der ersten und zweiten Schulstufe haben sich in den letzten zwei Wochen im Sachunterricht mit dem Thema "Heimische Laubbäume und ihre Früchte und Blätter" beschäftigt. Da darf ein Lehrausgang in den Wald natürlich nicht fehlen. Wir machten uns auf die Suche nach Laubbäumen und wurden schnell fündig. Wir konnten sogar die Früchte dazu finden. In der Schule sammelten wir unsere Schätze aus der Natur und pressten auch gleich einige Blätter. Nun wollen wir im Kunstunterricht damit kreative Werke gestalten.